Struktur

Der AK Struktur befasst sich hauptsächlich mit zwei Themen, dem System zur Wahl der BFD Sprecher und der Struktur der Bildungsangebote im BFD.

In unseren Augen ist es äußerst problematisch, dass an der jährlichen online-Sprecherwahl bis jetzt immer nur ein sehr kleiner Bruchteil, manchmal sogar nur 1%, aller ca. 40 000 BFDler in Deutschland teilgenommen hat. Die sich daraus für die gewählten Sprecher ergebenden Konsequenzen, allen voran ihre geringe Bekanntheit und ein schlechter Kontakt zu ihrer Wählerschaft, sowie die fragwürdige demokratische Legitimation, erschweren ihnen die Arbeit enorm und sorgen meist dafür, dass das Potential des Sprecheramtes nur in sehr geringen Maßen genutzt werden kann.

Um dies zu ändern wurde von unserem Vorgängerjahrgang in Kooperation mit einigen Zentralstellen und dem BAFzA ein Vorschlag zur Reform des Wahlsystems ausgearbeitet, der der direkten online-Wahl ein deutlich persönlicheres Delegationssystem gegenüberstellt. Hierbei sollen die einzelnen Zentralstellen jeweils durch Wahlen, die meist direkt in den Seminargruppen stattfinden würden, Bundesdelegierte stellen, die dann aus ihrer Mitte erneut Stellvertreter wählen, die Bundessprecher. Die größten Vorteile, die wir in solch einem System sind einerseits die automatische Einbindung fast aller Freiwilliger, sowie der persönliche Kontakt der Sprecher der verschiedenen Ebenen untereinander und letztendlich auch zu den Freiwilligen.

Eine solche Änderung des Wahlsystems ist jedoch nicht ohne weiteres möglich, da hierzu eine Änderung des Bundesfreiwilligendienstgesetzes und die Implementierung dieser Änderungen durch alle Zentralstellen notwendig sind. Daher haben wir es uns zum Ziel für dieses Jahr gesetzt, durch Zusammenarbeit mit möglichst allen Zentralstellen und politische Lobbyarbeit, den inhaltlich bereits gut ausgearbeiteten Reformvorschlag auf den Weg zur Umsetzung zu bringen.

Einen weiteren Aspekt unserer Arbeit stellen die Seminare im BFD dar, bei denen wir durch aktives Vorantreiben des Qualitätsmanagements dazu beitragen wollen, die Zufriedenheit so vieler BFDler wie möglich mit ihren Bildungsangeboten zu maximieren.

Öffentlichkeitsarbeit

Wir als Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit möchten als Sprachrohr für die Anliegen der Bundesfreiwilligendienstleistenden und uns Sprechenden fungieren. Dafür nutzen wir die uns zu Verfügung stehenden Print- und Online-Medien.

Konkret schreiben wir Artikel für die Echt! (Zeitschrift des BFSFJ über den BFD), aktualisieren die Homepage oder konzipieren Beiträge für Social Media. Je nach Bedarf und Ideen der anderen Arbeitskreise und uns Sprechern als Gesamtgremium können Aufgaben wie neue Visitenkarten zu entwerfen oder eine Veranstaltung mitzuorganisieren dazukommen. Generell sollte die Zusammenarbeit mit den anderen AKs so funktionieren, dass sie ihre Themen an uns herantragen und dann gemeinsam ein Konzept für Beiträge entwickelt wird.

Die Zusammenarbeit im AK erfolgt redaktionell, das heißt zum Beispiel dass wir Texte von anderen Korrektur lesen und verbessern. Da alle im AK in diesen Prozess einbezogen sind gehen wir sicher, dass wir eine einheitliche und fachlich korrekte Außenwirkung erzielen. Dieses Prinzip wenden wir auf alle Medien an die wir publizieren.

Folgt uns auf Social Media!

Facebook: BFD Bundessprecher

Instagram und Twitter: @bfdsprecher

Transparenz

Wir im Arbeitskreis Transparenz kümmern uns darum, den BFD verständlicher zu machen und bei eventuellen Missständen und Problemen Hilfestellung zu leisten. Alle Bundesfreiwilligen sollten wissen, was ihre Rechte, Pflichten und Möglichkeiten sind. Wir möchten, dass ihr demnächst alle relevanten Informationen abgestimmt auf euch und auf einen Blick bekommt – ohne langes Suchen!

Unser Hauptanliegen ist es, als Ansprechpartner für euch da zu sein. Solltet Ihr das Gefühl haben, dass etwas nicht so gut läuft, möchten wir euch dabei helfen, das zu verbessern. Keine Angst, wendet euch ruhig an uns und wir versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden (E-Mail: info@bundessprecher.net).

Glücklicherweise gibt es viele Einsatzstellen und Seminar die wirklich gut sind. Ihr kennt solche? Dann gebt uns das weiter und wir veröffentlichen das für euch! So können sich andere Einsatzstellen oder Seminare eventuell etwas abgucken und andere Bufdis auch davon profitieren.

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit verfolgen wir auch das Ziel, finanzielle Erleichterungen, z.B. Vergünstigungen in bestimmten Freizeiteinrichtungen, zu bekommen. Dafür erstellen wir demnächst eine Übersicht. Gerne könnt Ihr selbst mit anpacken und bei Kinos, Schwimmbädern, Museen etc. nachfragen.

Habt ihr Fragen oder Probleme? Schreibt uns, wir haben jederzeit ein offenes Ohr und sind für euch da!