Nicolaj Hackert

Nicolaj Hackert

Alter: 18 Jahre

 

Einsatzstelle:

St. Josefskrankenhaus

 

Ort der Einsatzstelle:

Heidelberg

 

Beschreibe deine Einsatzstelle in drei Sätzen:

Ich leiste meinen Freiwilligendienst in der Notaufnahme des St. Josefkrankenhauses in Heidelberg. Meine Aufgaben liegen hauptsächlich im medizinisch-pflegerischen Bereich und umfassen neben einfachen Arbeiten, wie Lagerbestände auffüllen oder Tragen reinigen, auch Arbeiten am Patienten. Diese beinhalten unter anderem die routinemäßige Vitalzeichenkontrolle, das Schreiben von EKGs sowie das Assistieren bei kleinen Eingriffen, beispielsweise beim Nähen von Platz- oder Schnittwunden.

 

Darum absolviere ich einen BFD:

Neben einigen anderen Gründen bestand der Hauptgrund für meine Entscheidung zum Ableisten eines BFDs in meinem Wunsch, zwischen Abitur und Studium schon einige praktische Erfahrungen zu sammeln, die mir vor allem bei der Studienwahl helfen sollten, die aber, wie ich jetzt sagen kann, auch für sich eine große Bereicherung meiner, bisher größtenteils durch die Schule geprägten, Lebenserfahrung darstellen.

 

Deshalb habe ich mich für das Bundessprecheramt wählen lassen:

Mein Hauptziel als Bundessprecher besteht darin, den momentan extrem geringen Bekanntheitsgrad der Wahl und die damit verbundene geringe Partizipation zu erhöhen, damit sich die Bundessprecher zukünftig legitim als Vertreter aller ca. 40 000 BFDler bezeichnen und deren Interessen angemessen vertreten können. (Genauere Informationen zur angestrebten Reform der Wahl findet Ihr unter „AK ‚Struktur‘ “)

Außerdem sehe ich es als zentrale Aufgabe des Sprecheramtes, die an mich herangetragenen Wünsche und Forderungen der Freiwilligen sowohl freiwilligendienstinternen als auch -externen Akteuren gegenüber bestmöglich zu vertreten und bei Problemen stets zügig und zuverlässig eine allen Betroffenen willkommene Lösung zu finden.

 

Was kommt nach dem BFD?

Sofern alles wie momentan geplant läuft und ich bei meiner aktuellen Entscheidung bleibe, werde ich nach Ende meines BFDs ein Medizinstudium beginnen.