Informationen zur BFD Bundessprecherwahl

Im Herbst dieses Jahres werden die nächsten SprecherInnen im Bundesfreiwilligendienst gewählt.

Die Wahl findet über die Internetseite des Bundesamts zum Bundesfreiwilligendienst statt

(www.bundesfreiwilligendienst.de).

Aktuell sind wir SprecherInnen vor allem in unserem Arbeitskreis Sprechersystem damit beschäftigt sowohl das aktuelle Wahlsystem einfacher und direkter zu gestalten, als auch das Sprechersystem an sich ein wenig umzustrukturieren. Bis dies allerdings geschafft ist läuft die Bundessprecherwahl im Bundesfreiwilligendienst wie folgt ab:

Um ein wahlberechtigter BFDlerIn zu sein muss man sich im Zeitraum vom 14.09.2017 bis zum 11.10.2017 auf der Internetseite des Bundesamtes als Wähler registrieren. Mit den Daten die man bei der Registrierung angegeben hat kann man jetzt in den geschützten Bereich der Internetseite und dort dann später seine Stimme abgeben oder sich als BundessprecherIn zur Wahl aufstellen.

Alle Freiwilligen, die als WählerInnen registriert sind, erhalten kurz vor dem Wahltermin per E-Mail einen Transaktionscode. Mit diesem können sie ab dem 26.10.2017 bis zum 14.11.2017 ihre Stimme über den geschützten Bereich – ebenfalls auf der Internetseite des BAFzA (Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben) – abgeben.

Die Stimmabgabe ist nur dann möglich, wenn man sich zu deren Zeitpunkt tatsächlich im Dienstverhältnis befindet. Das Dienstverhältnis muss jedoch nicht über den kompletten Wahlzeitraum andauern.

Unverzüglich nach Abschluss der Wahl stellt der Wahlvorstand das Wahlergebnis fest.

Als SprecherInnen und StellvertreterInnen gewählt sind die vierzehn Freiwilligen, auf die die meisten Stimmen entfallen und die der Wahl zugestimmt haben. Wichtig: Wer gewählt wurde, muss die Wahl innerhalb von 48 Stunden annehmen!

Die Namen der gewählten Sprecherinnen und Sprecher sowie der gewählten Stellvertreterinnen und Stellvertreter werden vom Wahlvorstand auf der Internetseite veröffentlicht.

Hier noch einmal die Daten in der Übersicht:

14.09.2017 – 11.10.2017 Registrierung und Kandidatur

26.10.3017 – 14.11.2017 Stimmabgabe

Fotoquelle:bundesfreiwilligendienst.de