Gegen die Langeweile, für die Zeit zu Hause


Hi Freiwillige, dies ist für uns alle keine leichte Zeit, viele von uns müssen hart arbeiten, da Sie in Krankenhäusern oder Pflegeheimen eingesetzt sind und dort in dieser Situation besonders gefordert sind. Dafür vielen Dank, euer Beitrag ist momentan wichtiger dennje. 

Viele sind auch im Homeoffice oder von der Arbeit freigestellt. 

Hier möchten euch ein paar Angebote zeigen, die Ihr in der vermehrten Zeit zu Hause nutzen könnt.

Wir wünschen euch viel Kraft und viel Spaß bei den nachfolgenden Angeboten.

SAVE THE ART ist ein Projekt, initiiert von den Hamburger Zauberkünstlern Lucas Kaminski und Jan Logemann und Studio 17, welches die Synergien von Kleinkünstler*innen, kleinen Theatern und diversen Freiberufler*innen nutzen will.

ONE Hamburg 

Neues Social-TV Angebot

#TogetherAtHome

HFBK Online Gallery

Google Arts and Culture 

Virtuelle Museumsrundgänge

Hamburg Open Online University (HOOU)

Die digitale Transformation des Kulturmanagements

Hamburg Media School

Online Kurse mit Digitalexperten: 

Leuphana Home Sessions

Digitale Weiterbildungsreihe der Uni Lüneburg zu Themen aus Bereichen wie Philosophie, digitalem Wandel, Kultur oder Gender: 

Fitness  und Entspannung für zu Hause

Mikado – Kinderradio des NDR

Für die Eltern unter euch 😉

Fest&Flauschig macht jeden Tag einen sehr amüsanten Podcast, tipps fürs Homeoffice, Tipps von einem U-Boot Menschen gegen den Lagerkoller

Mdr

Ebenfalls für die Kinder

Die Bayerische Staatsoper bietet im Livestream kostenlosen Zugang zu ihren Aufführungen

Elbphilharmonie Hamburg

Jeden Tag um 18 Uhr bis zum 06.04.2020 Literarisches Collequium Berlin “poetisch politisch

Der Tagesspiegel gibt aktuelle Streamingmöglichkeiten an

Die Berliner Philharmonika bieten einen 30-Tage-Testzugang für ihre aufgezeichneten Konzerte an.

Bei Netzwärts könnt ihr als Freiwillige generell Kurse im Bundesgebiet besuchen, und während der Coronamaßnahmen könnt ihr dort Webinare belegen und Tools für die digitale Arbeit finden.

Fortbildungen: netzwärts Webinare, Gemeinsam Netzwärts

SWR Kultur-Pakete

Wir Bundessprecher*innen befinden und teilweise im Homeoffice, sind in der Pflege tätig, haben ganz frei, da Schulen geschlossen sind oder arbeiten so normal es geht weiter.

Zuhause vertreiben wir uns die Zeit mit Musikhören, lesen, Youtubevideos und anderen Dingen, die uns Spaß machen.

Ein Tipp, schafft euch eine Struktur so gut es geht.

Bleibt freiwillig und alles Gute für die diese Zeit an euch alle,

eure Bundessprecher*innen

bundessprecher